Ankündigung Ausschreibung

[Ausschreibung]: Piratiger Aschermittwoch 2018

Die letzten Jahre wurde unser piratiger Aschermittwoch mit großem Erfolg organisiert.  2018 gibt es wieder  einen Aschermittwoch, wir brauchen also auch einen PAM.
Entsprechend schreibt der Landesverband Bayern hiermit den Piratigen Aschermittwoch 2018 aus:
Termin: 14. Februar 2018
Anforderungen:
  • Ein ausreichend großer Veranstaltungsort (20 – 50 Personen) mit funktionierender Gastronomie
  • Mindestens ein echtes vegetarisches Gericht (Käsespätzle oder „nehmen’s halt Salat ohne Fleisch“ gelten nicht).
  • Eine Auswahl solcher Gerichte wird bevorzugt, was gerade am traditionell fleischlosen Aschermittwoch kein Problem darstellen sollte.
  • Eine erhobene Fläche für die Redner inkl. Podium sollte machbar oder schon vorhanden sein, entsprechend auch die dafür notwendige  Beschallung.
  • Ausreichende Stromversorgung (Aschermittwoch hin oder her, die Piraten verzichten eher auf Fleisch als auf Twitter)
  • Anpassung der Veranstaltungszeit an die der anderen Parteien (also später Vormittag bis früher Abend)
  • Plakatgestaltung (gerne auch in Kooperation mit dem Landesvorstand)
  • Frühzeitige Organisation
  • gute Erreichbarkeit (gute ÖPNV-Anbindung und Parkplätze)
  • Bewerben darf sich jede Gliederung aus dem LV Bayern.
  • Die Gliederung sollte die Organisation idealerweise komplett übernehmen. Das heißt selbstverständlich nicht, dass der LV oder andere Gliederungen nicht mithelfen werden.
  • Wir bitten um Unterlagen inklusive Innen- und Außenansichten des Ortes an den Vorstand <vorstand@piratenpartei-bayern.de>
  • Betreff: Bewerbung Piratiger Aschermittwoch 2018

 

Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Bewerbungsschluß ist am 16.12.2017.

0 Kommentare zu “[Ausschreibung]: Piratiger Aschermittwoch 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.